Ernährung

Türchen 23

Heute möchte ich dir zwei Sachen mit auf dem Weg geben:

1. Es sollte auch immer mal wieder eine Zeit des Genuss geben. 

Also nimm dir die Feiertage als Auszeit, genieße diese Zeit mit der Familie und das Essen!

Mit dem Grundgedanken, dass es auch eine Zeit des normalen Essen geben sollte. 

Sieh solche Tage als Glücksmomente und Belohnung an für andere Tage an den du diszipliniert bist.


2. Nach dem Feiertagen 
Versuche doch mal eine Fastenzeit einzubauen, um deinen Körper auch mal wieder die Möglichkeit der Ruhe zu gönnen. 
Die Fastenzeit ist die Pause für dein Körper und eben nicht die ganze Zeit
verarbeiten zu müssen..
Probier dich erst mit 8, 12 und später mal mit 16 Std. aus.

TIPP : am Besten so legen das deine Schlafenszeit dazwischen liegt.

Und bei Hungergefühl erst einmal Wasser, Tee oder Kaffee zu Trinken... *grins* natürlich ohne Zucker.

SOOO ABER JETZT

ERSTMAL

GENIEßEN !

wairua18 lang.png
  • Instagram - Grau Kreis
  • Instagram
  • Grey Facebook Icon
  • Youtube
  • Grau Pinterest Icon

EST. 2013 WAIRUA

Magdeburg, Deutschland